Rezension






Hey meine Lesemäuse ..Wir haben es geschafft die Woche einiger Maßen überstanden.🙌
Jetzt erst einmal ausschlafen :). Und natürlich LESEN!.

 Ich habe vor kurzem den 2. Band der Paper Triologie beendet und warte sehnsüchtig auf den 3. Band .....Falls ihr den 1. Band noch nicht kennt warne ich jetzt schon mal vorsichtshalber vor! ✖Spoiler Gefahr.❌ Darum empfehle ich erst einmal hier →Paper Princess meine Rezension zum 1. Teil anzuschauen.
Aber jetzt viel Spaß.....💗





Titel:
Paper Prince

Autor/in:
Erin Watt

Verlag:
Pieper

Preis:
12,99€

Seiten:
364

Prince 02

                             >>Zieh es aus.<<

          >>Bitte? Niemals.<<

        
 (S.149)            




Klappentext:

 Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert - vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?...Quelle: Thalia

                                                                        

Meinung



Schreibstil:

Wieder einmal gefiel mir der Schreibstil sehr gut gefallen. Dieses mal wurde die Geschichte aus Reed & Ella erzählt.


Meinung:

Wie erwähnt wurde diesmal die Story aus Reed und Ella erzählt. Was ich toll fand, weil man so auch die Möglichkeit bekam das Geschehen und die Ereignisse in Reed Sicht zu sehen.



Und das wären wir auch schon bei den Ereignissen....😪
Der erste Teil endete ja wie wir alle leider wissen mit einem absoluten Cliffhänger.
Als Ella, Reed und Brook "erwischt" Bricht für sie alles ein. Ella packt ihre Sachen und haut ab.😫



Und genau das war der Moment in dem ich anfing Reed zu hassen und Brooke zu verdammen!.💥
Aber im 2. Teil erfahren wir was genau mit Reed und Brooke lief. Weshalb ich Reed noch gerade so verziehen hab...hihi😌



Da sind wir auch bei den Protagonisten....
Man merkt bei Ella definitive einen Wandel. Sie ist selbstbewusster, stärker und auch offener geworden.
Eben so wie unser Hottie Reed....😍
Auch er ist offener, wärmer und glücklicher geworden, was auch Ella zu verdanken ist. Selbstbewusst war er ja schon immer. Haha.😊




Auch die Nebenprotagonisten kamen diesesmal nicht Zu kurz. Val die Bff von Ella und Wade der beste Freund von Reed fand ich sehr witzig besonders als sie sich begegneten. 😂
Ich musste so auflachen weshalb ich auch euch das nicht vorenthalten möchte und nun das beste Zitat kommt von den Zwei.....💬



>> Oh, holdes Fräulein. Bitte gewährt meinem bescheidenen Glied Zugang zu Euerer Grotte der Lust,
 damit ich Euch Dinge zeigen kann, die nur die Unsterblichen kennen<<
       >> Also, wenn das erotisch sein soll, dann musst du aber noch viel lernen. Komm mit.<<

(S.273)


Ich finde die Charaktere einfach nur toll.👍 Reed habe ich wie erwähnt von Anfang an gemocht, weshalb ich umso mehr geschockt und traurig  war was am Ende kam.....😖
Wieder schafften es die Autoren mein Herz zum bluten zu bringen. 
💔








Fazit

Paper Prince ich ein toller 2. Teil von der Paper - Reihe. Witzig, liebevoll und spannend. Es hat definitiv einen Suchtfaktor. Meiner Meinung nach, weshalb ich liebend gern jedem diese Reihe und Buch ans Herz legen möchte. 💓💓💓



Bewertung:

☆☆☆☆☆ (5/5)


So, dass war jetzt meine Meinung zu Paper Prince. Ich freue mich wie ihr ja wisst  immer auf Anregungen. Ansonsten wünsche ich euch einen schönen Tag und ein schönes Wochenende. Bis am
Montag ihr Mäuse. Eure ....


  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen