Rezension




Guten Tag ihr Lesemäuse..:). Ich hoffe es geht euch gut und ihr seid ein wenig  bereit für die Schule und Arbeit wieder? (okey, ich denke dass ist wahrscheinlich niemand..)
Ich habe jedoch zur Zeit keine Schule, sondern Praktikum was für mich bedeutet Nicht lernen!xD

Oki nun zum eigentlichen Thema. Ich habe heute eine Rezension für euch.

Heute gebe ich meine Meinung zu ...Paper Princess ab.
Ich hoffe sie gefällt euch und falls ihr irgendwelche Anmerkungen habt lasst es mich gerne wissen.:)
Viel Spaß....





 Titel:
Paper Princess - die Versuchung

Autor/in:
Erin Watt

Verlag:
Pieper Verlag

Preis:
12.99€

Seiten:
380


  Princess 01 

>>Und wo ist der Hacken?<<

>>Na, der Deal ist, dass du nicht mehr gegen mich ankämpfst.<<

 (S. 32)


  

Klappentext:

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …Quelle: Thalia



Meinung

 

Schreibstil: 

Die Geschichte wird in der Perspektive von Ella erzählt was mir sehr gut gefiel, da ich um so schneller mich in die Story hinein versetzten konnte. Zudem war er auch sehr flüssig. Was ich sehr mochte.


Meinung:

Wenn ich ehrlich bin habe ich mich eigentlich gar nicht so richtig an dieses Buch heran getraut. Da ich nur gutes gehört hatte und es mir nicht ganz geheuer war.
Doch ich habe mich geirrt. 
Die Positive Kritik stimmte und war gerechtfertigt. Dieses Buch war einfach nur grandios.
Mal zum Inhalt: 
Ella Harper ist ein 17 jähriges Mädchen das schon ihr ganzes Leben auf sich allein gestellt ist.
Ihre Mutter und sie können sich gerade noch so über Wasser halten. Als ihre Mutter jedoch stirbt reicht das Geld einfach nicht. Weshalb sie auf anderen Wegen anfangen muss Geld auf zu treiben und zu verdienen. Dazu kommt noch das Ella noch zur Schule geht und von einer Zukunft träumt die im Moment noch in den Sternen liegt. 
Aber als ein Mr. Royal auf einmal auftaucht, wendet sich Ella´s Blatt.

Die Idee hinter der Geschichte finde ich echt toll auch die Aufmachung und das Cover  gefällt mir wirklich gut.

Die Protagonisten: 
Meiner Meinung nach ist Ella genau der Buch Charakter den ich ja sehr liebe.
Sie ist mutig, hilfsbereit, clever, und nimmt kein Blatt vor den Mund. 
 Ich habe sie direkt in Herz geschlossen.

Reed Royal...Erst einmal das wichtige ..er ist ziemlich hot ..jaja okey naja seine Brüder auch aber er ist ....rrrrawrr..okey genug davon . 
Außerdem ist er sehr Stur meiner Meinung nach und auch definitiv ein Bad Boy. Und was für einer. 
Er lässt sich nichts gefallen und ist unter den Brüdern so zu sagen der Boss. 
Aber man hat im laufe der Handlung gemerkt das er auch verletzlich sein kann und auch auf opfern gegenüber seinen Brüdern. Er würde alles tun um sie zu beschützen. 

Auch die anderen Brüder sind von den Autorinnen einfach auf ihre Weise perfekt und sehr Authentisch. (Leider würde es zu lange dauern jeden einzelnen zu beschreiben )

Alle Jungs sind eigentlich recht zufrieden mit ihrem Leben wie sie es führen. Weshalb die Begeisterung sich in Grenzen hält als Ella mit Mr. Royal im Wohnzimmer stehen.


 Was am Anfang Streiche, Gezanke und Schimpfwörter sind wird im späteren der Handlung einmal gut durch gemischt und es entsteht eine Achterbahn der Gefühle.

Wo sich  Hass, Verzweiflung, Zuneigung und Annäherung treffen. 




 
Fazit

 

Alles in einem war Paper princess eine richtig solide und perfekte New Adult Geschichte, auf der man bauen kann. Man wird nicht enttäuscht meiner Meinung nach.



Bewertung:

 ☆☆☆☆☆ (5/5)





So wie immer hoffe ich, dass es dir gefallen hat und ich dir weiter helfen konnte. :)
Nun wünsche ich euch allen weiterhin einen schönen Tag und wie immer bis Freitag...Eure 


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen