Rezension


Einen schönen guten Tag meine lieben Lesemäuse...Heute habe ich mal wieder eine Rezension für euch. Bei dem Buch um das sich es heute dreht, ist der zweite Band einer Reihe die ich absolut feiere.
Aber ich rede nicht lange sondern wünsche euch nun viel Spaß.



Kriegerin im Schatten / Throne of Glass Bd.2
Quelle: Thalia 



Titel:
Throne of Glass - Kriegerin im Schatten

Autor/in:
Sarah J. Maas 

Verlag:
Dtv

Seiten:
528



Throne 02

>>Du liebst dein Land<<
>>Ich kann nicht zulassen, dass du all das aufgibst.<<

 
  >>Ich wäre der größte Narr auf der Welt, wenn ich dich allein gehen ließe.<<



(S. 236)



Klappentext:

Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören....Quelle: Thalia  







 Nachdem ich den 1. Band richtig geliebt habe, musste ich mir unbedingt den nächsten Teil kaufen. Doch leider hatte er eine kurze Zeit auf meinem SuB gelegen, da ich nicht die Zeit für ihn hatte. Aber als ich es dann endlich in den Händen hielt und anfing es zu lesen, konnte ich es nicht weglegen.

Das Buch fing direkt in einer Handlung von Celaena an. Man taucht direkt ins Geschehen mit ein.

Nun da Celeana die Wettkämpfe gewonnen hat ist sie der Champion des Königs.

Ab jetzt muss Cel (Celeana) Aufträge des Königs aufnehmen und ausführen. Als Assassine weiß sie wie man einen Mord vertuscht, was sich der König zueignen macht.

Ich fand es gut das man am Anfang auch noch eine kleine Wiederholung was die Inhalte aus dem 1 Band betreffen bekam. Da man meiner Meinung nach keine zu große Zeit von diesen Bänden machen sollte bevor man sie liest, da man ansonsten vielleicht den Faden verloren könnte. Da, doch sehr viele Informationen und wichtige zusammenhänge erwähnt werden.

Es werden neue Entdeckungen gemacht, neue Freundschaften sowie Feindschaften aber auch neue Offenbarungen.

Ich kann euch versichern ihr werdet euch garantiert nicht langweilen.

Nun mal zu den Protagonisten in diesem Teil.

Immer noch feiere ich Celeana was ihre Persönlichkeit angeht. Sie würde für ihre freunde bis in den Tod gehen und alles aufgeben. Sie ist auch hier eine starke, selbstbewusste und clevere Frau.

Es gab Momente von ihr bei denen ich sogar etwas weinen musste da ich nicht verstehen konnte, wie an solch eine Vergangenheit überstehen kann. Der Leser bekam nämlich einen größeren Einblick aus der Vergangenheit von Celeana. Was mir richtig gut gefiel.

Chaol ist auch wieder am stiessel. Ich als persönlicher Chaol Liebhaber fand diesmal, dass er sich Cel mehr anvertraut hatte. Er bekam in diesem Band eine größere Rolle. Was ich richtig gut fand ..hehe. Doch leider muss ich gestehen hatte er in dem Buch Phasen bei denen ich mir manchmal dachte ...„ Dein Ernst. Junge bitte nicht„

Aber ich konnte im schnell verzeihen.

Für alle die wie ich Celeana und Chaol schippen …... Freut euch auf Chalana Moments…Mhhh

Aber auch die Nebenprotagonisten waren sehr authentisch. Ich habe ja die Freundin von Cel einfach geliebt. Nehemia ist mir richtig ans Herz gewachsen. Aber ich hatte auch durch sie wieder ein paar Tränchen vergossen. Warum ?.. Das müsst ihr selbst lesen.

Es kamen auch neue Protagonisten hinzu die ich am Anfang sehr mochte doch als es sich gegen Ende

Zu ging, musste ich meine Meinung noch einmal überarbeiten.

Das Ende war wieder einmal einer dieser "Wasss" und "OMG" Momenten. Obwohl ich ehrlich sagen musste, dass ich bei den letzten drei Kapiteln wusste was kommen würde.

Bevor ich nun zum Fazit komme rate ich euch, besorgt euch den3. Teil. Ihr werdet ihn brauchen vertraut mir.






Sarah J. Maas hat es wieder einmal geschafft den Leser in eine Welt voller Abenteuer, Spannungen, Dramen und Fantasie zu bringen. Ich kann wirklich nur raten den diesen Band zu lesen. Einfach Fantastisch.




(5/5)


Nun ich hoffe sehr, dass es euch gefallen hat. Schreibt mir gerne bei Fragen oder Sonstigen und nun Wünsche ich euch noch einen schönen Tag und bis am Samstag… Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen