One Night 3 (Rezension)



Einen guten Tag meine lieben Lesemäuse.... Es ist wieder einmal soweit..ich habe eine neue Rezension für mit einer kleinen Besonderheit....
Dies hier ist ein Rezensionsexemplar vom Bloggerpotal. Danke nochmal dafür.... Aber keine Sorge meine Mäuse...ich werde trotzdem immer noch meine Meinung und Eindrücke dennoch ehrlich und klar äußern. Darum könnt ihr nun beruhigt und entspannt in meine Rezension eintauchen...Viel spaß...














Das Versprechen / One-Night Saga Bd.3 - Jodi Ellen Malpas
Quelle: Thalia
 Titel:
One Night - Das Versprechen  

Autor/in:
Jodi Ellen Malpas
Verlag:
Goldmann

Preis:
12,00€

Seiten;
541



(Rezensionexemplar)



Das Versprechen 03

>> Ich liebe dich, Olivia Taylor.<<

>>Und ich bin zutiefst fasziniert von dir, Miller Hart.<<






Klappentext:

Nach ihrer Flucht genießen Livy und Miller ihre Freiheit und die Zeit als ganz normales verliebtes Paar in New York. Doch keiner von beiden kann vor seiner Vergangenheit fliehen, und schneller als gedacht müssen sie nach London zurückkehren. Denn dort warten Antworten auf die Fragen, die über ihr Glück entscheiden und vor denen Olivia schon zu lange davonläuft. Hat sie tatsächlich ihre Mutter am Flughafen gesehen? Was verbirgt der Mensch, der ihr am nächsten steht? Kann sich Miller wirklich von seiner Vergangenheit befreien? Und ist ihre Liebe stark genug, um die Wahrheit zu überstehen?








Okay also zum Schreibstil wäre ich nun nicht mehr viel sagen da er auch wie schon zuvor sehr gut war und mich auch diesmal nicht enttäuscht hat.

Nun zum Eingemachten.... Nachdem Olivia und Miller nun entlich wieder vereint sind und ihrer Liebe freien Lauf lassen können werden sie auch diesmal wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt und verfolgt. Ich fand das man merkte, dass dies nun der letzte Band ist. Was aber nicht bedeutet das er schlecht war... Leider hatte ich jedoch wegen meiner Schule sehr wenig zeit gehabt zum Lesen weshalb ich, One night für eine kurze Zeit aus der Hand legen musste. Leider führte es dazu, dass ich mich nicht mehr ganz so genau an den Anfang erinnern kann. Sorry dafür. Aber an den Rest und ich kann euch versichern es hat mich zerstört....

Ein letztes Mal Herzrassen, ein letztes Mal mit fiebern und große Geheimnisse wurden gelüftet....

Alle, Protagonisten wie auch Nebenprotagonisten haben durch die ganzen Bücher hinweg entwickelt. Es gab für mich nie eine Stelle an der ich mir dachte ( abgesehen am Anfang) wie langweilig. Es war spannend, romantisch und aufregend. Ich versuche sehr genau diesen Band zu rezensieren, doch würde ich es besser als jetzt machen , so würde ich euch leider Spoilern und wie wir wissen hassen wir Spoiler....oder?

Also ich kann euch mit gutem Gewissen sagen (das hat nichts damit zu tun das dies hier ein Rezensionsexemplar ist) dass, wer bis zu diesem Teil gekommen ist nun jar nicht aufhören soll die Reihe zu lesen. Lest weiter ich verspreche das ihr nicht enttäuscht sein werdet. Wir kennen alle die letzten teile einer Reihe sind meistens nie gut genug es gibt immer etwas Unschlüssiges oder etwas was uns nicht gefiel und Unklarheiten auf wirft. Aber ohne Spoiler nun....Jodi Ellen Malpas hat verdammt nochmal ein perfektes spannendes und energiereiches Ende hingelegt (hingeschrieben) sodass selbst ich, die fast immer noch an den endgültigen Enden einer Reihe etwas zu bemängeln hat findet, dass ich nun in Frieden und ohne unerklärte Fragen mich einer neuen Reihe widmen kann.

 






Mein Fazit ist, dass sich diese Reihe wirklich lohnt zu lesen, sie hat viele Plottwist und überraschende Wendungen aber auch viel liebe und Action. Man merkt, dass die Autorin  durch die Geschichte gelebt ist.  







(4,5/5)



Oki , dass wars auch wieder einmal von mir für heute. Ich hoffe, dass es euch gefallen hat, lasst mir gerne Kritik oder sonstige Anmerkungen in den Kommentaren da;). Ich danke auch nochmal dem Bloggerportal sowie auch dem Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplarund wünsche euch nun noch einen tollen Tag und bis am Mittwoch meine süßen Lesemäuse....Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen